Flüchtig

Flüchtig ist mir ein Gedanken schon oft durch den Kopf gezogen
Doch ist der Hektik dieser Tage, viel zu schnell er wieder entflogen.

Mal sind es Hirngespinste nur,
 mal ist er tieferer Natur,
 Oft auch Fragen nach dem Warum und wie.
 Und manchmal tiefgründig wie sonst nie.

Nicht rechtzeitig, bevor entschwunden, 
 ist oft ein Schreibgerät gefunden.
 Dann ist viel zu schnell verpufft,
 der Gedanke in der Luft.

Trotz aller Mühen ihn zu fassen,, 
 muss ich ihn letztendlich ziehen lassen.
 Das Herz allein weiß oft mehr
 und weint ihm heimlich hinterher. 
 Doch da der Zeitgeist einen lenkt,
 ist auch dieses bald verdrängt. 

Flüchtig ist mir ein Gedanke schon oft durch den Kopf gezogen
 Doch ist der Hektik dieser Tage, viel zu schnell er wieder entflogen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s