Die Cover sind fertig!!!

Endlich!

Nach einer gefühlten Ewigkeit, ist die Farbe, die mir gefehlt hat, endlich da! Ich konnte heute meine beiden Cover zu meiner Geschichte Vorstadtkatzen fertig stellen.

Hier seht ihr sie. Welches gefällt Euch besser? Ich finde sie haben beide Ihren Reiz. Bei dem ersten ist der Fokus weniger auf die Umgebung gesetzt, sondern mehr auf die Katzen im Vordergrund. Beim zweiten ist auch die Umgebung detailreich bemalt, auch wenn man nur einen kleinen Teil der Welt sieht, in der die Geschichte spielt. In beiden Fällen, habe ich die Katzen bewusst als schwarze Schatten mit rotglühenden Augen gemalt. Zum einen, weil es Nacht ist und in der Dunkelheit die tatsächlichen Farben so gut wie gar nicht erkennbar sind. Zum anderen, weil es egal ist, um welche der Katzen es sich handelt, sie halten alle zusammen, um ihr Zuhause zu verteidigen.

Die Geschichte spielt zudem häufiger Nachts. Wenn die Menschen schlafen, werden die Katzen erst richtig munter. Klettern aus ihren Häusern und Behausungen und bereiten sich auf das Unvermeidliche vor. Katzen bei Nacht – diese Idee bietet auch etwas geheimnisvolles. Und dieses Geheimnisvolle ist das, was mich an Ihnen so fasziniert. Diese Faszination spiegelt sich auch in der Literatur wieder. Auch wenn ich eigentlich jede Art von Haustier sehr mag, sind und bleiben diese geschmeidigen Schnurrer immer meine persönlichen Favoriten! ❤ ❤ ❤

One comment on “Die Cover sind fertig!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s