Montagsdilemma vs. Montagsmotivation

Das Wochenende ist vorbei, die neue Woche beginnt, wie üblich, mit einem Montag. Der meist gehasste Tag der Woche, ist heute ein Freudentag. Denn wer in der glücklichen Lage ist, feiertags nicht arbeiten zu müssen, kann sich über ein verlängertes Wochenende freuen: Der 1. Mai fällt dieses Jahr auf einen Montag! In diesem Sinne, wünsche ich erstmal allen einen schönen 1. Mai!

1. mai vögelchen
Allerdings finde ich, wird dem armen Montag, viel zu oft Unrecht getan! Der arme Montag kommt, nichts ahnend, nach dem Sonntag um die Ecke und wird direkt mit mürrischen Gesichtern und Buhrufen bestraft. Dabei kann er gar nichts dafür, dass er nun mal auf den Sonntag folgt. Eigentlich wäre jeder Tag, der nach dem Sonntag folgt, der meist gehasste Tag der Woche. Die Gründe dafür liegen auf der Hand:

Nachdem man am Wochenende bestenfalls ausschlafen konnte, muss man am Montag wieder früh hoch und zur Arbeit gehen. Vorbei die schöne Zeit, in der man lange schlafen, ausgiebig frühstücken oder gleich zum Mittagessen übergehen konnte, keine weiteren Verpflichtungen hatte und es sich einfach gut gehen lassen konnte. Wie so oft, wenn man sich gut amüsiert, gehen diese zwei Tage aber viel zu schnell zu ende. Und – Schwupps – ist der Montag wieder da, mit all seinen Verpflichtungen und dem Frühaufstehen.

Dabei kann man den Montag durchaus auch positiv belegen. Wie wäre es mal, statt, dass man sich dem üblichen Montagsdilemma hingibt, mit ein bisschen Montagsmotivation? Zu diesem Zwecke überlegt man sich am besten, was man die Woche über schaffen will, bei der Arbeit oder im privaten Umfeld, und macht sich eine kleine To do Liste (2DL). Dabei überlegt man sich, welche Aufgaben man wann erledigt haben möchte, schreibt sie auf und hakt sie nach erfolgreicher Erledigung ab. Über jeden abgehakten Punkt freut man sich dann wie ein Schneekönig. Und das gibt auch über den Rest der Woche immer weiter neue Motivation!

TodoListe-abhaken-Witz(Quelle: http://karrierebibel.de/todo-listen/)
In meiner neuen Blog-Kategorie „Was steht an, Birdy?“ werde ich also genau das tun: Ich veröffentliche hier eine kleine To Do Liste (2DL) mit Aufgaben, die ich, bezogen auf meinen Blog, diese Woche erledigen möchte. Gerne könnt ihr auch schreiben, was ihr diese Woche so alles vor habt! Ich freue mich, auf Eure Kommentare.
Hier meine 2DL für diese Woche:

 

Kapitel 8 online stellen
  1. Neues Bild fertig stellen
  2. An einem weiteren Cover arbeiten
  3. Sich Gedanken machen, wie ich meinen Blog weiter verbessern kann
Und was steht bei Euch diese Woche so an?
Liebe Grüße

Eure Birdy

❤ ❤ ❤ ❤ ❤

 

 

One comment on “Montagsdilemma vs. Montagsmotivation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s